Berufspraktische Tage und Betriebserkundungen

zwei Mal pro Schuljahr absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler eine  Berufspraktische Woche:

Dabei gibt es jeweils einen Vorbereitungstag in der Schule, dann vier Tage in  einem Betrieb oder als Gastschüler in einer höheren Schule und dann Nachbesprechungen in den Gegenständen BO und IMUST

Während der 4 "Arbeitstage" werden die Schüler täglich von ihren Lehrern vor Ort im Betrieb besucht.